Schreibt uns ins Gästebuch!

Unser Gästebuch ist unser virtueller ProVi Stammtisch. Schreibt rein. Eure Wünsche, eure Grüße, eure Ideen. Wir freuen uns darauf und veröffentlichen eure Beiträge. Entweder im Gästebuch oder vielleicht als Hauptbeitrag.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
42 Einträge
Gisela Burschel Gisela Burschel aus Münster schrieb am April 12, 2021 um 4:40 pm
Im ProVital sportele ich seit Ende der 90er. Ihr seid das erste Fitness-Studio, in dem ich war. Es gab nie einen Grund zu wechseln, und die Aussicht auf Wiederöffnung nach dem Lockdown hat der Gesamtsituation Hoffnung gegeben. In manchen Wochen war ich 5mal im Studio. Ich habe das Gefühl, jede Stufe und jede Kachel zu kennen, zu wissen, welche Eigenheiten jede Dusche hat. Eine Art zuhause-Gefühl. Über viele Jahre viele andere Sportbegeisterte immer wieder zu sehen, nette Gespräche zu haben oder sich auch nur zuzulächeln war eine wohltuende Konstante im Leben. Grob überschlagen war ich einige tausend Male im ProVital. Und jedes Mal bin ich zufriedener, entspannter, glücklicher rausgegangen als ich hingekommen bin. Die Trainer immer professionell, immer voller Ideen. Immer wieder neue Kurse, neue Angebote im Gerätebereich. Ich werde es extrem vermissen, besonders auch noch mal, wenn der Alltag wieder "normaler" wird. Die letzte Träne ist auf meiner Seite noch nicht geweint. Danke, dass ihr da wart und auch ganz besonderen Dank, dass ihr im vergangenen Sommer Training, Kurse und Sauna ermöglicht habt.
Maik Maik schrieb am März 31, 2021 um 4:09 pm
Hallo Harald, Christa, Susanne, Elisabeth, Peter, Sascha und alle im ProVi Team Diese Nachricht ist ein Schock! Ich habe ganz spontan sogar ein paar Tränen verdrückt. Aber sicher nicht nur ein Schock für uns Mitglieder, sondern auch für euch und ich hoffe und wünsche euch, dass ihr neue berufliche Perspektiven findet. Aber auch ein Schock für Münster und seine Sportkultur, die Stadt rutscht damit auf jeden Fall aus den Rankingplätzen für die „lebenswerteste Stadt“ heraus…echt traurig. Danke für so viele Jahre Sport- und Saunagenuss immer verbunden mit einem Coaching der Extraklasse, mit immer neuen kreativen Angeboten, die eine Sport-pur-Landschaft schufen, in der man sich sehr vielseitig austoben konnte und dies alles nicht zuletzt in einem ausgesprochen angenehmen Miteinander. Danke dafür, ihr verabschiedet euch in Sachen Fitness damit für mich vom Spitzenplatz in Münster.
Claudia Jostmeier Claudia Jostmeier aus Münster schrieb am März 31, 2021 um 11:08 am
Hallo ihr Lieben, ich vermisse euch alle so! Die Trainer:innen, die Mitglieder:innen, die lieben Mitarbeiter:innen im Sauna- und Thekenbereich. Wie schön war es im Sommer, nach dem Sport auf der Dachterrasse zu liegen und dann auch noch ein Eis zu bekommen. Jetzt denke ich, so ein Fitnessstudio mit so tollen Menschen werde ich niemals wieder finden. Aber wenn eines sicher ist, dann ist es der Wandel, und dass doch irgendwie immer weiter geht - wenn auch anders. Aber es ist wirklich so schade. Für mich war das Pro Vital meine zweite Familie, mein zweites Wohnzimmer. Seitdem ich in 2006 nach Münster gezogen bin, war ich Mitglied und habe es niemals bereut. Wie viele von uns, wäre ich auch einem Förderverein beigetreten. Wie dem auch sei: Ich wünsche uns allen für die Zukunft viel Gesundheit und Zufriedenheit und hoffe, dass ich doch einige der Trainer:innen oder vielleicht auch Mitglieder:innen wieder sehe, wenn ich mich für ein neues Studio entschieden habe. Denn die Trainer:innen waren immer ein Garant für den Spaß und den Erfolg. Bis dahin: CU und bleibt gesund!
Johanna Wrobel Johanna Wrobel aus Münster schrieb am März 28, 2021 um 1:21 pm
Hallo Liebes Pro Vital Team, als ich 2016 nach knapp 25 Jahren Body Heat mir ein neues Fitnessstudio suchen musste, habe ich nicht damit gerechnet, einen adequaten Ersatz zu finden. Für jemanden ohne Auto und Fahrrad kamen nur zwei Studios in Frage. Wegen des ersten Eindrucks und des Step 2 Kurses bei Elke viel die Wahl - zum Glück - auf das Pro Vital. Bei der angnehmen Atmosphäre und den netten Menschen hinter der Theke, den Trainern und auch den Mit-Trainierenden wäre ich gerne auch die nächsten Jahrzehnte dabei geblieben. Daher ist es für mich sehr traurig, dass die Zeit mit dem netten Team nach gerade 5 Jahren vorbei sein soll. War leider eine kurze aber tolle Zeit mit Euch!
Hardy Teßmann Hardy Teßmann aus Münster schrieb am März 27, 2021 um 11:10 am
So ist das im Leben! Jetzt, wo das ProVital schliessen muss, fehlt es mir! Jetzt würde ich gerne zum Training gehen und in die Sauna, mit einem freundlichen Wort von Jan begrüsst werden, mit Sascha einen Spruch machen, und Peter oder Christa um guten Rat fragen. Und all die vertrauten Gesichter auf der Trainingsfläche wiedersehen, zu denen ich keine Namen habe. Gerne habe ich mich mit ihnen ausgetauscht und so einige gute Bekannte kennengelernt. Vor dem Lockdown hatte ich manchmal keine Lust auf Leibesübungen, heute ist mir klar, ich habe nicht genug wertgeschätzt, was ich mit dem ProVital hatte. Mir wird wieder einmal bewusst, nichts ist selbstverständlich! Dank an alle freundlichen Menschen vom ProVital Team! Ich wünsche euch für die Zukunft Gottes Segen, viel Kraft und Zuversicht.
Kadir Yesilyaprak Kadir Yesilyaprak aus Münster schrieb am März 21, 2021 um 3:27 pm
Ich kann mich all den vorherigen Beiträgen nur anschließen - die Schließung ist wirklich ein Jammer!! ... sie hinterlässt eine Lücke, die nicht wieder zu füllen ist. Ein GANZ DICKES DANKESCHÖN an das Team besonders an Harald für die tollen sportlichen Jahre!! Alles Gute für die Zukunft!!
Ulrike Westhoff Ulrike Westhoff aus Warendorf schrieb am März 18, 2021 um 12:39 pm
Lieber Harald, liebes Provi-Team, wieder einmal kursierte das Gerücht über eine Schließung, und ich fragte nach. Eure Antwort hat mir dann etwas den Boden unter den Füssen weggezogen und mich ein paar Tränen vergiessen lassen. Natürlich ist Eure Entscheidung in der jetzigen Situation absolut nachvollziehbar, allerdings habe ich diese Möglichkeit bisher erfolgreich verdrängt. In dieser blöden kontaktarmen Zeit habe ich - wie die meisten von uns - eine Wiedereröffnung sehnlichst herbeigesehnt, war doch "mein" Sportstudio mit seiner einmaligen Atmosphäre, der genialen Kombination von Sportfläche und Wellnessbereich, dem immer ansprechbaren freundlichen und kompetentenTeam etwas ganz Besonderes, für das ich gerne aus Warendorf "angereist" bin. Ihr wart eine feste Konstante seit einem Vierteljahrhundert (!) für mich, und damit (wie schon einmal erwähnt) mein 2. Wohnzimmer und meine Familie. Nicht nur der Sport hatte einen festen Platz in meinem Leben, sondern auch die tollen Mitglieder, mit welchen sich etliche gute und manchmal auch intensive Gepräche ergeben haben, sogar gute Freundschaften entstanden sind. Ihr werdet mir alle sehr fehlen. (Gerade ertappe ich mich bei dem kindlichen Wunsch, Euch einfach alle in eine lokale Alternative zu beamen, und einfach so weiterzumachen wie bisher...) Ich bedanke mich für die tollen 25 Jahre bei Euch, in der ich die Entwicklung des Studios, die Erweiterungen und Umbauten miterleben durfte. Ich wünsche dem ganzen Team von Herzen alles Liebe, viele neue Optionen und würde mich wirklich unendlich freuen, ein paar von Euch wiederzusehen und bin sehr gespannt auf Eure Vorschläge für eine sportliche Alternative. Eure Ulrike
Ulla Ulla aus Münster schrieb am März 17, 2021 um 3:49 pm
Liebes Proviteam, wirklich schade, dass ihr aufhört.... Vielen lieben Dank euch allen, dass ihr so klasse dafür gesorgt habt, dass wir alle sportlich weiter gekommen sind und uns im Provital gleichzeitig immer sehr willkommen gefühlt haben!! Es waren so viele schöne Momente.... Alles Gute für euch!!
Isabell Bode Isabell Bode aus Münster schrieb am März 16, 2021 um 10:58 pm
Liebes ProVi Team, per Post erreichte mich am Freitag eure Hiobsbotschaft. Ich bin extrem traurig, euch als eine meiner favorisierten Adressen im Südviertel zu verlieren. Gar nicht zuerst wegen des komfortablen kurzen Weges, sondern vielmehr wegen der so familiären und vertrauten Atmosphäre inmitten von professionellen Trainern und symphatischen Mitgliedern. Ganz besonders vermissen werde ich die Aquafitness. 2x die Woche gehörte sie seit 20Jahren einfach in mein Leben. Und nun??? Ich hatte den Eindruck, das ProVital war auch Begegnungsort mit Sozialkontakten für manch schon etwas betagtere Menschen. Ich hoffe, sie werden Alternativen für ihre Tagesstruktur finden. Allerherzlichsten Dank dem gesamten Team am Empfang - Elisabeth, Jan, Tascha u.v.a. , im Trainingsbereich - Sascha, Susanne u.v.a. und am Schwimmbecken - Mechthild, Susanne, Sandra, Meggi, Ana. Viele Grüße, Isabell
Eva Eva aus Münster schrieb am März 15, 2021 um 5:44 pm
Ich bin so traurig: kein Schwätzchen mehr mit Jan, kein ambitionierter Trainingsplan von Sascha, kein Sauna-Sonntag und kein Provi-Abend mit Ulla mit einem leckeren Shake an der Theke. Liebes Trainer:innen-Team ich wünsche euch alles Gute. Ich habe immer sehr gerne mit euch trainiert! Danke für die gute Zeit bei euch und mit euch!
Helga Landfried-Teodoruk Helga Landfried-Teodoruk aus Münster schrieb am März 15, 2021 um 1:59 pm
Ihr wart meine zweite Familie! Nebenbei auch noch erfolgreicher Ersatz für endlose Arztbesuche. Deshalb kann ich auch den Gedanken an einen Neuanfang mit Euch in der nahen Zukunft nicht aufgeben.
Marius Marius schrieb am März 15, 2021 um 12:34 pm
Liebes Provital Team, da ahnt man am Freitag nichts böses und öffnet den Briefkasten, und dann ein derartiger Schock. Ich hab mich wohl noch nie so darauf gefreut, dass eine monatliche Dauerlastschrift wieder anläuft, dass das Provi wieder abbucht und es wieder losgehen kann. Und nun das. Die Beweggründe sind nachvollziehbar, dass es jetzt so plötzlich kommt hat mich getroffen. Besser als bei euch konnte es einfach nicht sein. Für euch, die TrainerInnen, Patrick, Jale, Mirko.....und alle anderen vom super Team, hoffe ich sehr, dass es an anderer Stelle irgendwo weitergeht. Drücken wir die Daumen dass wir ein paar Restwochen an den Geräten und in der Sauna haben, bis dahin, alles Gute!
Friedhelm Brüggen Friedhelm Brüggen aus 48145 Münster schrieb am März 15, 2021 um 8:08 am
Das ist sehr, sehr bedauerlich. 22 Jahre hat mich das Provital begleitet - und jetzt soll Schluss sein. Es fällt schwer, das zu akzeptieren. Einen herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die immer hilfreich zur Seite standen. Die lange Zeit bei Euch hat große Freude bereitet. Von Schließungsgerüchten hatte ich bereits gehört, aber das diese Gerüchte ein Faktum werden würden - ich konnte und wollte es nicht glauben. Und da ich mich nicht von Euch trennen kann, mache ich einfach weiter. Wo und wie wie? In Hiltrup selbstverständlich. Sobald wieder geöffnet wird, werde ich dort sein. Also: Bis bald.
Betty Loschelder Betty Loschelder aus Altenberge schrieb am März 14, 2021 um 2:12 pm
Liebes Provital-Team, Ich bin gerade sehr schockiert von der Nachricht, dass ihr schließen müsst!!! Seit 22 Jahren war ich bei euch und habe jeden einzelnen Besuch genossen. Yoga, Fitness, Sauna, Ruhe, Kosmetik... alles unter einem Dach, das war phantastisch!!! Das Pro vital war meine Erholungsoase, die ich schon seit Monaten sehr vermisse. Die Menschen und die ganze Atmosphäre bei euch waren so „normal“ und natürlich, ich habe mich total wohl gefühlt. Und war sooooo gerne bei euch! Zunächst hoffe ich sehr, dass alle Mitarbeiter*innen gut und gesund durch den Lock down kommen und sich finanziell über Wasser halten können. Und dann hoffe ich natürlich auch sehr , dass es irgendwann irgendeine Alternative geben wird... und bin jetzt schon gespannt auf eure Ideen. Leider ist das Leben durch Corona kompliziert geworden und hat blöde Veränderungen bewirkt. Die Schließung des Provitals ist eine davon... so megaschade!!! Mit besten Wünschen für eure und unsre Zukunft, Betty
Christian Kieslich Christian Kieslich aus Münster schrieb am März 14, 2021 um 12:07 pm
Bin seit über 25 Jahren Mitglied und mir zieht es grad ein bisschen den Boden unter den Füßen weg. We‘ll meet again, don‘t know where, don‘t know when ,but we‘ ll meet again some sunny day
Maria Groeger Maria Groeger aus Münster schrieb am März 14, 2021 um 10:49 am
Waaaaaaas? Das kann doch nicht wahr sein!!! Ihr könnt mir doch nicht einfach ein gutes Stück Lebensqualität nehmen... 2-3 Sauna-Besuche pro Woche waren fest eingebaut in meinen Alltag und es fühlte sich immer so an, als käme ich auf Besuch zu Freunden. Da ich oft an gleichen Tagen zum 9 Uhr-Aufguss kam (ja, o.k., manchmal war ich 2 min zu spät...), wusste ich schon, wer aufgießt und wer von meiner 'Sauna-Familie' auch anwesend sein wird. Durch das regelmäßge Miteinander sind auch Freundschaften entstanden, Olli eingeschlossen, mit dem wir auch privat einige ungewöhnliche Dinge erlebt haben (Olli einfach...). Wer wird mir jetzt im Vorbeilaufen den Schlüssel Nr. 91 reichen und wer in der Sauna einen Schluck von dem von Freunden 'Selbstgebrannten' anbieten...? Ich habe den Schock noch nicht verarbeitet und ein Teil von mir hofft, dass die Ansage nur ein böser Traum war und sich letztendlich doch noch eine andere Lösung zeigt...
Regina Schulze Weischer Regina Schulze Weischer aus Münster schrieb am März 14, 2021 um 7:16 am
Liebes Provi-Team, ich war sehr erschrocken, als ich gelesen habe, dass Ihr schließen müsst. Seit gut 21 Jahren war ich nun bei Euch. Mal mehr, mal weniger. Das ProVital war für mich eine Art Anlaufstelle, wenn es mal nicht so gut lief, ich Bewegung brauchte oder einfach auch Spaß haben wollte oder alles zusammen. Ich fühlte mich bei Euch gut aufgehoben, das gesamte Team war immer super nett und ich habe wirklich nette Leute kennen gelernt. Ich bedanke mich für die schöne gemeinsame Zeit und wünsche Euch von Herzen alles, alles Gute. Bleibt mir gesund. Viele liebe Grüße - Regina
Manu Manu aus MÜnster schrieb am März 13, 2021 um 6:28 pm
Liebes ProVital-Team, nach einer erzwungenen Pause wollte ich, sobald die Bestimmung es zulassen, mit dem Training und Saunabesuchen beginnen. Diese Nachricht ist für mich und meine Familie ein Schock. Ich kann mich innerlich immer noch nicht damit abfinden, dass es wirklich wahr ist. Das passt nicht in meinen Kopf rein... Der Ort ist für uns zur Heimat geworden, auch wegen der wunderbaren Menschen dort. Das Team ist einmalig und durch nichts zu ersetzen. Wir danken euch, auch wenn ich das innerlich noch nicht akzeptiere, für die schönen Augenblicke, die wir bei euch verbringen konnten. Es werden viele Tränen fließen... Euch allen danke und alles Gute an das ganze Team!
Miriam Miriam aus Münster schrieb am März 13, 2021 um 3:45 pm
Das Provital ist nicht nur Training und Fitness für mich, sondern auch ein Stück Heimat. Mein Leben veränderte sich, das Provital blieb und somit eine Verbindung zu meinem studentischen Leben in Münster. Auch durch die Menschen, die dort seit Jahrzehnten arbeiten und trainieren. Die verwinkelten, kleinen Räume mit Frischluft, die sportlichen Gemälde, die zentrale Lage, die hilfsbereiten und netten Trainer, das umfangreiche Angebot, das zusammen ist einzigartig und trägt zu einer angenehmen Trainingsatmosphäre bei. Ein großer Verlust. Ich bin sehr traurig. Ich danke euch allen, dass ihr das ermöglicht habt und für die gemeinsam erlebte Zeit. Und hoffe, dass wir uns nicht nur im April und Mai wiedersehen, sondern auch danach in einer neuen Fitnesswelt 🙂
Cordula Cordula aus Münster schrieb am März 13, 2021 um 3:41 pm
Liebes ProVi-Team! Ich habe sehr erschrocken die Info über Eure Schließung per Post zur Kenntnis genommen und wie ein Film rattern gerade unzählige tolle Erlebnisse durch meinen Kopf... Es ist so traurig! Angefangen 1999 (so alt bin ich doch noch gar nicht!!) als damals das High Energy schloss und dann war ich so happy bei Euch. Step Aerobic Sonntags bei Elke, oder Thai Bo oder Zumba... die 11h-Stunde war eine Zeit lang Pflicht! Die Kinder ab 2004 waren auch keine Ausrede, im Gegenteil haben meine Söhne in der Club-Kita die erste Abnabelung vor der "normalen" Kita glelernt, das war so toll! Sport und Kinderbetreuung, es war perfekt für mich als Alleinerziehende, auch dafür nochmal 1000 Dank! Nun ja, in den letzten Jahren war ich eins der Mitglieder, dass vorallem durch die Beiträgszahlung glänzte (aber nur noch viel zu selten da war). Trotzdem wurde mir NIE ein schlechtes Gefühl vermittelt, wenn ich nach Monaten (oder Jahren) endlich wieder durchstarten wollte! Auch dafür DANKE, denn manchmal bin ich auch nicht gekommen, weil ich ja schon solange nicht da war... Und habe danach jedes Mal wieder gedacht "Warum bin ich nicht öfter gekommen?" - Und genau DAS ist mein Gedanke mit dem Brief in der Hand: "Jetzt DARF ich gar nicht mehr kommen??!!" . Es ist sehr sehr traurig und ich hoffe, dass alle Mitarbeiter weiterhin irgendwo arbeiten werden und ich dann evtl. auch ein tolles Studio finde, welches ungefähr dem des Pro Vitals Münsters entspricht...Das wird schwierig werden... Vielen vielen Dank für all die Jahre, in denen ich bei Euch sein durfte, es waren sehr wichtige Jahre für mich und immer seid Ihr irgendwie dabei gewesen!! Alles Gute!